Eine interaktive Geschichte für Amazon Alexa und Google Assistant

Der Eiserne Falke – Krieg, Verrat und Intrigen

 

 

In dieser interaktiven Geschichte spielst Du den Söldner Sardak, der unvermittelt in den uralten Krieg zwischen den Königreichen Rivaan und Morghul gerät. Von Deinem Mut, Deiner Klugheit und von Deinen Entscheidungen hängt die Zukunft des Königreiches ab!


 

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Story
  2. Die interaktive Geschichte als Alexa Skill
  3. Die interaktive Geschichte als Google Action
  4. Was sind interaktive Geschichten?
  5. Tipps und Tricks
  6. Easter Eggs
  7. Wissenswertes
  8. Weitere interaktive Geschichten

 

Die Story

 

Autor: Chris Warman

Genre: Fantasy

Sprecher: Michael Che Koch

Spieldauer: 70 min

Alter: ab 12 Jahre

Jetzt „Der Eiserne Falke“ auf Amazon Alexa spielen

 

Die Jahre des Friedens sind vorbei. Aus den Grenzlanden des Königreichs Rivaan häufen sich die Schreckensmeldungen. Morghul, der alte Feind, ist wieder erstarkt und die alte Allianz mit dem geheimnisvollen Orden ist erschüttert.

Ein Held wird gebraucht! Ein Held, der den Vorgängen in der Grenzsiedlung Stoneville auf den Grund geht und dem König Bericht erstattet. Doch wer kommt für die gefährliche Mission in Frage?

Deine Mission führt Dich zunächst in das beschauliche Dörfchen Stoneville, in dessen Nähe ein Kloster des geheimnisvollen Ordens steht und das von Banditen geplagt wird. Aber schon bald stellt sich heraus, dass nicht alles so einfach ist, wie es scheint.

 

 

Denn einige Antworten liegen weitaus tiefer in der Vergangenheit verborgen. Und so beginnt nicht nur eine lange Reise, sondern auch eine abenteuerliche und aberwitzige Geschichte für Dich.

Du wirst auf Freunde treffen und auf Feinde, Du wirst Rätsel lösen und Kämpfe bestreiten, und Du wirst Geheimnisse aus alten Zeiten entdecken. Ganz schön viel für einen Helden allein? Nur gut, dass Du dieses Abenteuer nicht allein bestreiten wirst.

Denn Dir wird ein treue Begleiterin zur Seite stehen, die Dich in Deinen Entscheidungen bestärkt und Dir durch schwere Zeiten hilft. Du wirst sie lieben! Naja, oder auch nicht. Vielleicht macht sie Dich auch einfach nur wahnsinnig!

Der Eiserne Falke ist eine interaktive Geschichte, die sich sowohl für Einsteiger als auch für Fans klassischer Spielbücher eignet. Das Spielprinzip ist leicht zu erlernen und bietet neben vielen Handlungsmöglichkeiten auch kurzweilige Features wie Zufallsbegegnungen, versteckte Handlungsoptionen, Rätsel und Langzeitentscheidungen, die sich auf spätere Ereignisse auswirken.

 

 

Das schafft einen großen Anreiz, die Geschichte mehrfach zu spielen, und sorgt, zusammen mit einer spannenden Story, vielen Lachern und überraschenden Elementen, für eine lebendige Spielwelt. Du kannst die kostenlose interaktive Geschichte dadurch mehrfach spielen, um andere Ereignisse kennenzulernen oder ein anderes Ende zu erleben.

 

Der Eiserne Falke hat eine Spielzeit von 60 bis 70 Minuten und einen Gesamtumfang von über 90 Audiominuten. Du kannst die interaktive Geschichte als Alexa Skill oder als Google Action über Sprachsteuerung spielen. Die Texte sind bildhaft und anschaulich geschrieben und Hörbuchsprecher und Schauspieler Michael Che Koch hat die Szenen und Dialoge atmosphärisch gekonnt in Szene gesetzt, so dass Du schnell in den Sog dieser epischen Fantasy-Welt gerätst.

 

 

Peinlich, peinlich, peinlich!

Kommentar einer anonymen Person über den Autor, mit dem 2018 die Idee zum Eisernen Falken begann.

 

 

 

Die interaktive Geschichte als Alexa Skill

  • Suche und aktiviere den Alexa Skill Der Eiserne Falke im Skill Store.
  • Mit dem Sprachbefehl „Alexa, spiele Der Eiserne Falke“ beginnst Du die Geschichte.
  • Mit dem Sprachbefehl „Alexa, stop“ kannst Du die Geschichte jederzeit pausieren.
  • Über den Sprachbefehl „Alexa, spiele Der Eiserne Falke“ kannst Du die Geschichte fortsetzen.
  • Mit dem Sprachbefehl „Alexa, starte die Geschichte neu“ kannst Du die Geschichte neu beginnen.

 

Die interaktive Geschichte als Google Action

  • Du kannst die interaktive Geschichte einfach per Sprachbefehl über Google Assistant aktivieren
  • Mit dem Sprachbefehl „Hey Google, öffne Der Eiserne Falke“ beginnst Du die Geschichte.
  • Mit dem Sprachbefehl „Stop“ kannst Du die Geschichte jederzeit pausieren
  • Über den Sprachbefehl „Hey Google, öffne Der Eiserne Falke“ kannst Du die interaktive Geschichte fortsetzen.
  • Mit dem Sprachbefehl „Hey Google, starte die Geschichte neu“ kannst Du die Geschichte neu beginnen.

 

 

Was sind interaktive Geschichten?

 

Hast Du Dir schon immer mal gewünscht, dass es Geschichten gibt, in denen Du selbst bestimmen kannst, was passiert? In unseren interaktiven Geschichten für Voice ist das möglich, denn hier hängt alles von Deinen Entscheidungen ab.

Nach einem Textabschnitt wirst Du vor die Wahl gestellt, was als nächstes passieren wird, was die Hauptfigur machen oder sagen soll. Das geschieht ganz einfach über entsprechende Sprachbefehle.

Den Rebellen anschließen oder das Regime unterstützen? Die Felswand erklettern oder den Fluß überqueren? Den Drachen belügen oder lieber ehrlich sein? Und wohin führt eigentlich diese Treppe hier? Je nachdem wie Du Dich entscheidest, entwickelt sich die Geschichte anders weiter und Du erlebst Dein ganz persönliches Abenteuer!

Ob Kind, Erwachsener, Hörbuch-Liebhaber, Nebenher-Hörer, Rätselfreund, Weltenentdecker, für allein auf der Couch oder gemeinsam mit Freunden – unsere Stories, Geschichten und Welten warten auf Dich!

 

 

Tipps und Tricks (Achtung Spoiler!)

Dir ist der Einstieg zu schleppend?

Dann solltest Du trotzdem unbedingt bis zur Stelle spielen, an der Du Deine Waffe auswählen kannst. Lass Dich einfach von der Wendung der Geschichte überraschen.

 

Die Lösung zum Ton-Rätsel in der Kerkerzelle

Aus der Kerkerzelle führen verschiedene Wege. Einer davon ist der Geheimgang, den Du in der Wand entdecken kannst. An dessen Ende gelangst Du an ein Ton-Rätsel, für dessen Lösung es drei richtige Kombinationen gibt:

  • Links, Rechts, Mitte.
  • Mitte, Links, Rechts.
  • Rechts, Links, Mitte.

 

Der kürzeste Weg in den Thronsaal

Gerade für Wiederspieler kann eine Abkürzung in der Vorgeschichte interessant sein. Wer auf dem schnellsten Weg zum König gelangen will, sollte in der Kerkerzelle einfach „abwarten“ und gegenüber Erendil dann auf „unschuldig“ plädieren.

 

Der kürzeste Weg durchs Labyrinth

Okay, der kürzeste Weg durchs Labyrinth ist natürlich, die „Abkürzung“ zu wählen. Wer sich aber trotzdem in die dunklen Höhlen wagen will, kommt mit dieser Lösung am schnellsten voran.

  • Osten, Süden, Süden, Westen, Süden, Osten, Süden
  • Westen, Süden, Süden, Osten, Süden, Osten, Süden

Es gibt auch noch zwei andere, etwas längere Wege, die aus dem Labyrinth führen. Ursprünglich gab es nur einen richtigen und weitaus komplizierteren Weg. Aber nach den ersten Hinweisen von Spielern, dass das Labyrinth auditiv einfach zu komplex sei, haben wir es entsprechend vereinfacht.

 

Den Endkampf gewinnen

Der Kampf gegen Granor findet nach dem Schere-Stein-Papier Prinzip statt. Im Spiel erhält man bis zu drei Hinweise, um ihn zu besiegen:

  • Wenn Granor sein Schwert senkt, greif nicht an, sondern weiche aus und trete schnell einen Schritt zurück!
  • Wenn Granor von oben ausholt, dann ist es nur eine Finte. Greif dann einfach gleich an!
  • Wenn Granor zurückweicht, ziel auf sein rechtes Bein!

 

 

Easter Eggs (Achtung Spoiler!)

Die Beulen

Die erste Beule erhält man, wenn die drei Kopfgeldjäger am Anfang „beleidigt“. Wer anschließend in der Kerkerzelle „abwartet“ und dann seinen Weg mit „Gewalt freikämpft“, erhält eine weitere Beule verpasst. Die Anzahl der Beulen führt zu entsprechend unterschiedlichen Reaktionen des Königs im Thronsaal auf den Anblick des Helden.

 

Das Rattenloch

Wer beim Aufwachen in der Kerkerzelle genau aufpasst, erhält den versteckten Hinweis, dass es in der Kerkerzelle ein Rattenloch gibt. Diese Option wird einem in der nächsten Szene, in der man auswählen kann, ob man die Wand, die Tür oder das Fenster untersucht, zwar nicht angeboten, man kann sie aber trotzdem wählen, indem man „Ecke“, „Ratte“ oder „Rattenloch“ sagt. Für seine Mühe wird man anschließend mit etwas Hintergrundwissen über das legendäre Schwert Angarosch belohnt.

 

Der Stein am Fenster

Wenn man in der Kerkerzelle das Fenster untersucht, bricht ein Stein aus der Mauer und stürzt hinab. Dieser Stein erschlägt den vor den Mauern vorbeikommenden Hauptmann der Wache, was den König später im Thronsaal vermuten lässt, dass das Königreich Morghul einen Anschlag auf ihn verübt hat.

 

Das Schwert im Stein

Wer – entgegen aller Ratschläge – versucht, das Schwert aus dem Stein zu ziehen, blamiert sich nicht nur vor dem König und seinem Hofstaat, sondern löst am Hafen auch ein kleines Sonderereignis aus. Ja, soviel Ignoranz muss ja entsprechend belohnt werden.

 

Der Mann im Fluss

Wer versucht, dem Mann im Fluss den Ast zuzuwerfen, muss feststellen, dass ein Wurf eben Glückssache sein kann. Ob und wie erfolgreich der Wurf ist, wird nämlich per Zufall entschieden.

 

 


Wissenswertes

Der Eiserne Falke wurde für die Teilnahme an der Amazon Alexa Games Skill Challenge 2018 geschrieben. Und das mit beachtlichem Erfolg, schließlich überzeugte die interaktive Geschichte die Amazon Alexa Jury und erreichte den ersten Platz!

 

Von Panik und Nachtschichten

Was wir im Interview zu unserer interaktiven Geschichte als Alexa Skill allerdings nicht erwähnt haben, war die sich über mehrere Wochen hinziehenden Nacht- und Nebelaktionen, die nötig waren, um die Entscheidungsgeschichte fristgerecht fertigzustellen. Alleine die Eskapaden mit der Technik und dem Tonstudio waren ein Erlebnis für sich. Amazon erlaubte bei der Verwendung von Audiofiles damals nur 90 Sekunden Text zwischen den Entscheidungen eines Nutzers.

Dass in unserem Story-Tool aber teilweise mehrere Textfelder hintereinander hängen, die dann als ein Audiofile ausgegeben werden, führte dazu, dass die Gesamtlänge der vom Tonstudio produzierten Files an vielen Stellen bei 90,1 bis 93,4 Sekunden lag. Das fiel uns zudem auch erst in der Nacht vor dem Einreichungsende auf.

Half alles nichts, mit dutzenden Energy-Getränken und einer panikartigen Nachtschicht mussten fast alle Files händisch gekürzt oder die Geschwindigkeit erhöht werden. Und auch das Testing der aus über 150 Textfeldern bestehenden Story war ein Erlebnis für sich. Naja, am Ende hat es sich ja gelohnt! Der erste Platz hat uns natürlich versöhnt und für alle Mühen entschädigt, und die turbulente Phase behalten wir uns gerne in Erinnerung!

 

Ein Tribut an die Spielbücher und Spiele unserer Jugend

Wer noch die Einsamer Wolf Spielbücher von Joe Denver kennt, wird sofort merken, dass Der Eiserne Falke eine augenzwinkernde Hommage an diese Spielbücher darstellt, die uns in unserer Jugendzeit so viel Spaß bereitet haben. Da wären zum Beispiel der Überfall auf die Karawanserei zu Anfang, den der Held als einziger überlebt, der geheimnisvolle Orden der Kriegermönche sowie auch die beiden verfeindeten Reiche.

Den Humor und das Durchbrechen der vierten Wand haben wir uns von großartigen Textadventures wie Monkey Island und Kings Quest entliehen, die beide einfach herrlich bescheuert sind. Sollte man unbedingt mal gespielt haben!

 

Von Sarkasmus und Ironie (Achtung Spoiler!)

Den lorbeerkranzgeschmückten Generälen Roms stand während der Triumphzüge ein Sklave zur Seite, der ihnen ins Ohr flüsternd daran erinnern sollte, dass sie sterblich seien. Nun ja, auf Deiner Reise zum Heldentum und unsterblichen Ruhm steht Dir im Eisernen Falken Alexa zur Seite, die jede Deiner Entscheidungen sarkastisch kommentiert, ständig versucht, Dich mit nutzlosen und verwirrenden Tipps ins Unglück zu stürzen und Dich gerne daran erinnert, dass Du nur ein Trottel bist.

Wie man auf so eine Idee kommt? Gar nicht, man muss es selbst erlebt haben. Wir bedanken uns daher an dieser Stelle beim „Peinlich. Peinlich. Peinlich!“-Mädchen für die Inspiration zum Eisernen Falken!

 

 

Weitere interaktive Geschichten